Willkommen auf der Startseite des BMK


 

Zum Auftakt der Session gibt’s eine Riesenparty
Münster - Der Bürgerausschuss münsterscher Karneval (BMK) ist der Dachverband der Karnevalsgesellschaften in der Region. Bei ihrer Frühjahrsversammlung beschlossen die Karnevalisten, zum Auftakt der Session im November etwas Neues anzubieten: eine zwanglose Karnevalsparty für jedermann im Jovel.
[Weiterlesen] 30.05.2013

 


Hendrik Grau wird neuer Prinz in Münster
Münster - Es ist vielleicht noch etwas früh, aber Münsters neuer Karnevalsprinz steht bereits heute fest. Eigentlich stand schon ein anderer Prinz in den Startlöchern, doch dann machte einer der drei Adjutanten des aktuellen Prinzen Thorsten I. das Rennen.

[Weiterlesen]  28.05.2013

 


Freudenthaler bleiben das Maß aller närrischen Dinge
MÜNSTER Die KG Freudenthal bleibt das Maß aller närrischen Dinge im münsterschen Karneval: Weil in der Kasse ein dickes Plus ist, kann auf die geplante Erhöhung der Mitgliedsbeiträge verzichtet werden. So war die Tagesordnung in Rekordzeit abgearbeitet.

[Weiterlesen]  24.04.2013

 


Prinzengarde wählt Grau zum neuen Obernarren
MÜNSTER Als Adjutant an der Seite von Prinz Thorsten Geuting packte ihn die pure Lust am Karneval. Als Hendrik Grau dann feststellte, dass sein Geburtstag 2014 auf Rosenmontag fällt, stand der Entschluss fest: „Ich werde nun Prinz!“

[Weiterlesen]  15.04.2013

 


Hendrik Grau wird neuer Prinz Karneval
MÜNSTER Die närrischen Würfel sind offenbar gefallen: Bei der Frühjahrsversammlung der Prinzengarde am Freitag (15. April) soll der Immobilenkaufmann Hendrik Grau als künftiger Prinz Karneval der Stadt Münster in den Ring steigen. Einige Fragen sind jedoch noch zu klären.

[Weiterlesen]  06.04.2013

 

 

Närrischer Sturzflug über Münster
Münster - Es sollen weniger Jecken gewesen sein als letztes Jahr. Aber wer zählt die Narren wirklich? Wichtig ist doch nur die Stimmung beim Rosenmontagszug in Münster. Und die war einfach bombig. Hohn und närrischen Spott gab‘s für FMO, Wowereit und Kanzlerin Merkel.

[Weiterlesen]  12.02.2013

 


Münsters Narren nehmen Berliner Flughafen auf die Schippe
Münster - Rund 100.000 Karnevalisten feiern in Münster bei Sonnenschein, aber eisigen Temperaturen, am Zugweg. 117 Wagen, Fußgruppen und Spielmannszüge sind um 12.11 am Schlossplatz zu ihrer vier Kilometer langen Tour quer durch die Innenstadt gestartet und nun am Prinzipalmarkt angekommen.

[Weiterlesen]  11.02.2013

 


Münsters Jecken feierten friedlich
Alljährlich wieder zieht sich der "Lindwurm der Freude", durch das Stadtgebiet von Münster. Heute sogar mit traumhaftem Sonnenschein, blauem Himmel und Außentemperaturen, die eher den Genuss von Glühwein als den von Bier nahe legen würden. Aus polizeilicher Sicht ist es heute in Münster ruhig gewesen.

[Weiterlesen 11.02.2013

 


Viele Wagenthemen drehen sich um den Euro - Merkel fährt morgen nicht mit
Münster - Fast hätte es gar keinen Rosenmontagszug gegeben – wäre der städtische Zuschuss in Höhe von 22 400 Euro gekürzt worden. Damit hatte zumindest der Präsident des Bürgerausschusses Münsterscher Karneval (BMK), Rolf Jungenblut, gedroht. Am Ende blieb es beim Zuschuss, sodass sich morgen 117 Wagen, Fußgruppen und Spielmannszüge auf den langen Weg durch Münsters Innenstadt machen.

[Weiterlesen]  10.02.2013

 

 
„Lieber aktiv dabei als voll daneben“

Wir befinden uns im 21. Jahrhundert und in Münster wird immer noch gern Karneval gefeiert. Warum meint der Bürgerausschuss Münsterscher Karneval (BMK), insbesondere Kinder und Jugendliche sollten verstärkt an diese alte Kulturtradition herangeführt werden? [weiterlesen]

 
Teilnahme am Rosen- montagszug

Gruppierungen, die Lust haben, am Rosenmontagszug mit einem Wagen oder als Fußgruppe teilzunehmen, melden sich bitte beim Zugkommandanten Gerd Meier:

Tel.: 02 51 / 21 29 05
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

[siehe auch Vorstand]

 
Westfalen haut auf die Pauke (WHAP)